Gemeinde Bhlertal

Seitenbereiche

Facebook Icon
Schriftgre ndern

Volltextsuche

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist Information

Tourist-Information
Hauptstr. 92
77830 Bühlertal
Tel.: 07223 99 67-0
E-Mail schreiben

Tourist Icon

Rathaus

Gemeindeverwaltung
Hauptstr. 137 77830 Bühlertal Tel.: 07223/ 7101-0 E-Mail schreiben

Wappen vom Bhlertal

Ihr Urlaubsort

Navigation

Seiteninhalt

Vor allem in der Abendzeit

Der Zu- und Abbringerverkehr zur Stadtbahn der KVV-Buslinie 263 aus Bühlertal endet derzeit um 20.00 Uhr. Um gerade zu den Abendzeiten das Angebot der Buslinie attraktiver zu gestalten, wird seit 2006 für Altschweier und Bühlertal ein ergänzender ALT-Verkehr angeboten.

Was ist ALT?

ALT (Aruf-Linien-Taxi) ist ein ergänzendes, komfortables Beförderungsangebot im Rahmen bestehender KVV-Buslinien. Das Angebot ist insbesondere für Fahrgäste der Stadtbahn S 4 konzipiert. Die Fahrten werden nach einem festen Fahrplan mit Haltestellen, im Gegensatz zum Busbetrieb allerdings nur nach Bedarf, bei telefonischer Voranmeldung, durchgeführt.

Voraussetzung: Telefonische ALT-Anmeldung!
Die im Fahrplan ausgewiesenen ALT-Fahrten werden nur nach telefonischer Voranmeldung durchgeführt. Die telefonische Voranmeldung kann auch mehrere Tage vor der eigentlichen Fahrt erfolgen, spätestens jedoch 30 Minuten vor der Fahrt (ALT-Telefon 07223 3319). Ohne Voranmeldung besteht kein Beförderungsanspruch!

ALT-Haltestellen

Die ALT-Fahrten werden nach Fahrplan und nur mit Bedienung von den aufgeführten Haltestellen durchgeführt. Die einzelnen Haltestellen sind dem Fahrplan zu entnehmen. Hierbei ist zu beachten, dass je nach Fahrtrichtung die Haltestellen lediglich als Ein- oder Ausstiegsstellen ausgewiesen sind.

ALT-Fahrpreis

Grundsätzlich gilt für die Fahrt mit dem ALT der KVV-Tarif. Ab 12.06.2011 wird jedoch ab 20.00 Uhr ein Komfortzuschlag in Höhe von 1 Euro erhoben. Die Benutzung des ALT ist mit allen Fahrscheinarten des KVV möglich. Die Fahrkarten müssen allerdings im Vorverkauf erworben werden. Im ALT-Fahrzeug ist nur ein begrenzter Notfahrscheinerwerb möglich. Als besonderer Service ist bei der Fahrt vom Stadtbahnhaltepunkt in Richtung der angebundenen Ortsteile mit einem Zuschlag die Beförderung bis vor die Haustür möglich:

  • Zuschlag bis zu 1 km von der Haltestelle: 1 Euro
  • Zuschlag bei mehr als 2 km von der Haltestelle: 2 Euro

Sonstige ALT-Infos

Der ALT-Verkehr wird in der Regel durch ein Kleinfahrzeug (Taxi) durchgeführt. Vor Fahrtantritt wird ihr gültiger KVV-Fahrschein vom Fahrer entwertet. Der zuletzt ausgestiegene Fahrgast muss dem Fahrer die durchgeführte Fahrt, das Fahrtziel sowie die Anzahl der beförderten Personen quittieren.

Für den ALT-Betrieb stehen nur begrenzt Fahrzeuge zur Verfügung. Bei zahlreichen kurzfristigen telefonischen Anmeldungen kann es daher u.U. vereinzelt zu Kapazitätsengpässen kommen. Anmeldungen von Gruppen sollten auf alle Fälle frühzeitig erfolgen, um eine kundenfreundliche Disposition zu ermöglichen.

Detaillierte Informationen zum System (Telefonnummern, Fahrplan etc.) werden in den Gemeindeanzeigern der betroffenen Gemeinden veröffentlicht. Weitere Informationen zu den einzelnen KVV-Linien sind selbstverständlich auch der Regionalausgabe des Kursbuches oder auch auf der Homepage der KVV zu entnehmen.

Fahrplan Linie 263 mit Anruflinientaxi (ALT)

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist Information

Tourist-Information
Hauptstr. 92
77830 Bühlertal
Tel.: 07223 99 67–0
E-Mail schreiben

Tourist Icon

Rathaus

Gemeindeverwaltung
Hauptstr. 137 77830 Bühlertal Tel.: 07223/ 7101-0 E-Mail schreiben

Wappen vom Bhlertal